17091
Spenden bisher
385.311 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, Vermisste und Tote: Unwetter haben in der Nacht von den 14. auf den 15. Juli 2021 in NRW und Rheinland-Pfalz fürchterliche Zerstörung hinterlassen. 

Auch ein Jahr nach der Katastrophe ist die Zerstörung vielerorts noch sichtbar. Doch es hat sich auch viel getan. Dank eurer Spenden konnten unsere Bündnisorganisationen vielfältige Hilfe leisten. Und die Hilfe geht weiter, solange es nötig ist.

So hilft unser Bündnis nach dem Hochwasser:
 
  • Wir bieten Menschen in Tiny Häusern und Mobilheimen ein sicheres Zuhause für den Übergang
  • Wir beraten Betroffene in Fluthilfebüros zu behördlichen und versicherungstechnischen Fragen
  • Wir sorgen mithilfe eines Hebammenmobils dafür, dass schwangere und stillende Frauen betreut werden 
  • Wir unterstützen soziale Einrichtungen für Senior:innen, organisieren Fahrdienste und Seniorennachmittage 
  • Wir helfen Kindern und Jugendlichen, etwas Abstand zu den schrecklichen Erlebnissen zu gewinnen und organisieren dafür Freizeitprogramme 
  • Wir helfen betroffenen Haushalten, Vereinen, sozialen Einrichtungen, Kitas und Schulen finanziell 
  • Wir stehen Kindern und Erwachsenen mit psychosozialer Hilfe zur Seite
  • Wir stellen Bautrockner, Hochdruckreiniger und Werkzeuge zur Verfügung

... und viele weitere Hilfsmaßnahmen.

Herzlichen Dank, dass du unsere Hilfe für die betroffenen Menschen unterstützt!

Die hier definierten Bedarfe sind Beispielbedarfe, die immer wieder dringend benötigt werden. Wir garantieren Dir, dass deine Spende den Hilfsprojekten in den betroffenen Regionen Deutschlands zugute kommt und hilft. 
Projektort: Deutschland

Ansprechpartner:

J. Feustel

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden